20. Juni 2017

Wissenschaftsmesse Ecsite

In Porto haben wir selbstgemachte Energiebonbons verteilt. Das hat nichts mit Karneval zu tun, sondern mit so genannten Fulguriten. Wir zeigten die Entstehung dieser Blitzröhren am Beispiel von Zucker – mit essbarem und sehr schmackhaftem Ergebnis! Außerdem hatten wir unseren neuen Prototyp zur Gasentladung dabei, der mehrere tolle Leuchteffekte produziert. Ein wahres Fest für die Augen!
Fulgurit, das Tesla-Bonbon

zurück zur Übersicht